EL. VERANLAGLUNGSVERFÜGUNG (eVV)

DacoSoft AG | EL. VERANLAGLUNGSVERFÜGUNG (eVV)

Was dies bedeutet und was dies verändert.

Ausgangslage

Gemäss letztem Informationsschreiben der Eidg. Zollverwaltung (EZV) wird per 1. März 2018 das Obligatorium für die elektronische Veranlagungsverfügung (eVV) im Verzollungssystem e-dec eingeführt. Der Umstieg auf die eVV wird den heutigen Papierprozess ablösen. Obwohl diese Umstellung keine bahnbrechende Veränderung mit sich ziehen wird, gilt es doch ein paar grundlegende Veränderungen bzw. Neuerungen zu beachten.


Prozessänderung

Folgende Veränderungen sind mit dieser Anpassung verbunden:

  • Die heutigen gelben Papierquittungen werden durch die eVV ersetzt und werden dem Importeur bzw. der Verzollungsagentur (VA) als elektronische Daten auf dem Server EZV bereitgestellt. Der Prozessstatus wird dadurch von einer Bring- zu einer Holschuld geändert.
  • Zollquittungen können durch den Importeur oder die VA nur noch elektronisch übernommen werden.
  • Nur die elektronischen Belege in ungedruckte Form gelten bei einer Zoll- oder MwSt. Kontrolle als Nachweis.
  • Die Archivierung der eVV‘s-muss über einen Zeitraum von 10 Jahren elektronisch garantiert sein. Die Verantwortung für diese Archivierung obliegt, gegenüber der Eidg. Steuerverwaltung, dem Importeur.

Datenabholung

Für die Abholung der eVV’s stehen folgende Varianten zur Verfügung:

  • Via Zugangscode
    Diese Variante ist eher für Privatkunden oder kleinere Firmen ohne eigenes ZAZ-Konto gedacht. Für die Abholung der Daten muss pro eVV ein 16-stelliger Zugangscode eingegeben werden.
  • Direktabholung via Internetbrowser der EZV
    Der ZAZ-Kontoinhaber kann über einen manuellen EZV-Internetzugang die eVV‘s abholen, ausdrucken und auf seinem IT System archivieren.
  • Direktanbindung mit einer Softwarelösung
    Der ZAZ-Inhaber oder die VA setzt eine spezifische Software für die Abholung und Archivierung der eVV’s ein.

Unser Produkt DacoTax und DacoArchiv2Web:

Mit unserem Produkt sprechen wir insbesondere die Variante 3 der Datenabholung, Direktanbindung mit einer Softwarelösung, an. Mit einer entsprechenden Vollmacht des ZAZ Kontoinhabers können wir mit unserem Zoll-Zusatzmodul DacoTax die eVV’s vollautomatisch abholen. In Kombination mit unserem Produkt DacoArchiv2Web können diese anschliessend direkt und ohne weitere manuelle Intervention auf unserem, oder dem System des Kunden, archiviert werden.

EL. VERANLAGLUNGSVERFÜGUNG (eVV)
PDF Download